UA-110353468-1 The Passionate Team podcast
Loading Downloads
31Episodes
Business

Wir gehen dem Geheimnis passionierter Teams auf die Spur.

Episodes

00:0000:00
In dieser neuen Folge des "Passionate Teams Podcast“ geht es um das Thema nachhaltige Agilität in Unternehmen. Denn ich merke immer wieder, dass Unternehmen sich gar keine Gedanken darüber machen, was Agilität eigentlich für sie bedeutet. Oft wird das Thema Agilität angegangen, weil es andere Unternehmen auch so machen. Aber warum möchte man als Unternehmen eigentlich agil werden? Und wo steht man als Unternehmen? Diese Fragen sollte man sich in erster Linie stellen, wenn es darum geht ein Unternehmen agil zu machen.
 
Doch um eine Passionate Company zu sein, gibt es 7 Elemente um erfolgreich zu werden:
  • Product Portfolio
  • Absolute Transparency
  • Strong Company Vision
  • Simplicity
  • Inspect and Adapt
  • Operating on Optionen
  • Never Rest

Diese Elemente stelle ich in dieser neuen Folge vor. Viel Spaß dabei.

Wenn Du Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen möchtest, so komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe

Play Now
00:0000:00

Veränderungsprozesse spielen besonders in Teams eine sehr wichtige Rolle. Um passionierte Teams aufzubauen, sind vor allem Erfolgsfaktoren wie Werte, Transparenz, Fleiß und Disziplin sehr entscheidend. In dieser Podcast Folge ist Deutschlands Veränderungsexperte Nummer eins Ilja Grzeskowitz zu Gast. Gemeinsam sprechen wir darüber, was ein passioniertes Team ausmacht und über die Erfolgsfaktoren von passionierten Teams.  

Ilja ist erfolgreicher Keynotespeaker, Vortragsredner und Bestsellerautor. Mit seinem Motto "Be the Change" erforscht der ehemalige Topmanager seit über 15 Jahren nun schon wie nachhaltige Veränderung wirklich funktioniert. Er hat bereits 9 Bücher veröffentlicht wie z.B. "Mach es einfach!", "Let's talk about change, baby!" und "Radikal menschlich". Zu seinen Kunden gehören unter anderem Kunden wie Accor, Ritter Sport, Zalando und BMW. 

 

Gewinne das Buch:

Gewinne das neue Buch "Radikal menschlich: Erfolgsfaktor Persönlichkeit in Zeiten der Veränderung (Dein Erfolg)" von Ilja Grzeskowitz. Komme dafür in die Passionate Teams Facebook Gruppe und schreibe einen Kommentar, dass du das Buch gewinnen möchtest!  

Play Now
December 24, 2018

Episode 29 - Frohe Weihnachten

00:0000:00

Frohe Weihnachten :)

Play Now
00:0000:00

Wenn Unternehmen versuchen ihre Produkteinführungszeiten zu verkürzen, um somit schneller und effizienter auf ihre Kundenbedürfnisse zu reagieren, steigert das die Business Agilität. Meist werden dabei auch funktionale Teams durch Reorganisation zu crossfunktionale Teams umstrukturiert. Das Problem bei dieser Reorganisation ist allerdings, dass dabei die agile Interaktion der Teams verloren gehen kann. Die große Kunst besteht deshalb darin eine agile Interaktion zwischen den einzelnen Teams mit einzuplanen. Der heutige Gast ist ein absoluter Experte was das Thema Agilität angeht.

Dr. Klaus Leopold ist Informatiker und Kanban-Pionier. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung als Lean- und Kanban-Berater, und auch als Trainer mit ungefähr 1000 Workshop- und Trainings-Teilnehmer*innen pro Jahr.

Weltweit berät er tätige Unternehmen bei der Einführung von Lean und Kanban, den damit verbundenen Change-Prozessen und in der Optimierung ihrer Wertschöpfung.

Klaus ist Autor von “Agilität neu denken”, "Kanban in der Praxisund Co-Autor des Standardwerks "Kanban in der IT". Er spricht regelmäßig weltweit auf renommierten Lean- und Kanban-Konferenzen und wurde 2014 in San Francisco mit dem Brickell Key Award für „outstanding achievement and leadership“ ausgezeichnet. Seine aktuellen Gedanken und Erlebnisse veröffentlicht er in der Welt von Lean, Kanban und Management auf seinen Blog www.LEANability.com und man kann ihm unter @klausleopold auf Twitter folgen.

Gutschein Code für Buch

Der Gutschein-Code ist “passionateteams”, er ist bis zum 25.12. gültig und man kann den Gutschein unter www.agilitaetneudenken.com einlösen. Beim Check-Out kann man den Gutscheincode eingeben.

Play Now
00:0000:00
Warum scheitern eigentlich so viele Firmen mit dem Thema der Agilität? Einer der Hauptgründe ist, dass sich Firmen meist zu sehr auf Prozesse und Tools fokussieren.
Aber erstmal geht es darum Teams aufzubauen, die richtig funktionieren, kommunizieren und interagieren können, ein gutes Umfeld haben sowie die richtigen Leute enthalten. Erst so können richtig gute Teams entstehen.
 
Dabei sind für richtig gute Teams 7 Elemente entscheidend: 
 
P: Passionate People
A: Adaptability
S: Strong Vision
S: Strenght Orientation
I: Independence
O: One Team
N: Never stop learning
 
 
Am wichtigsten ist das Thema Independence. Teams, die durch Prozesse zu sehr eingeschränkt werden, entwickeln sich selten zu passionierten Teams. Deshalb sollte jedes Team seine eigenen Prozesse und Tools bis zu einem gewissen Grad selbst wählen dürfen. Und die meisten Teams wissen sehr genau, welche Prozesse und Tools am besten in ihrem Kontext funktionieren.
 
Eine effektive Simulation um den Einfluss externer Regeln und Prozesse zu simulieren ist Handicapped Lego City. Das Ziel dieser Simulation ist es, die Nachteile zu strikter Regeln und Prozesse zu simulieren. Das Booklet kannst Du dir hier downloaden. 
 
Shownotes
Komm in die Facebookgruppe Passionate Teams
Downloade Dir das Booklet zur Handicapped Lego City
Play Now
00:0000:00

In der Zusammenarbeit in Teams spielt besonders Empathie eine immer größere Rolle. Denn die Fähigkeit sich in seine Mitmenschen zu versetzen spielt eine Schlüsselrolle, um passionierte Teams aufzubauen. Vor allem Führungskräfte sollten Vorreiter in Punkto Empathie sein. 

Dr. Monika Hein ist Buchautorin, Sprecherin in den Medien und Stimmexpertin. Sie hat an der Stage School in Hamburg ein Musical-Studium absolviert, allerdings merke sie schnell, dass sie tiefer in das Thema der Stimme eintauchen wollte und studierte Phonetik an der Universität in Hamburg. Es folgte eine Dissertation und die Entwicklung der Lautstark Methode.

Sie beschäftigt sich auch mit dem Thema der Empathie und schrieb darüber sogar das Buch "Empathie – ich weiß, was Du fühlst." Denn Empathie öffnet neue Welten und kann die Kommunikation zwischen zwei Menschen innerhalb kürzester Zeit ändern.  

Play Now
00:0000:00

Das digitale Zeitalter führt zu Veränderungen in vielen Businessbereichen, so auch in der Führungskommunikation. Die Bedeutung von Public Speaking hat z.B. enorm zugenommen. Das ist an Phänomenen wie TED sichtbar, aber auch an Keynote Speeches, die in manchen Unternehmen zum Zentrum der strategischen Kommunikation geworden sind - denken wir nur an Elon Musk. Unser heutiger Gast ist ein Wegbereiter dieser Entwicklung.

Frank Asmus studierte Regie am weltberühmten Max-Reinhardt-Seminar, der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Er war vier Jahre Schüler von Samy Molcho, dem Guru der Körpersprache. Schon mit 26 Jahren inszenierte er „Hamlet" von William Shakespeare und spielte als Schauspieler bei den Salzburger Festspielen. Er inszenierte im In- und Ausland und war zehn Jahre Schauspieldozent in Berlin.

Heute sind seine Kunden Konzernvorstände, Geschäftsführer und Unternehmer. Er arbeitet für weltweit führende Brands wie Apple, viele DAX-Konzerne, zahlreiche Hidden Champions und erfolgreiche Startups wie Zalando. Er lehrt als Experte für Kommunikation an der Technischen Universität Berlin, ist Dozent für „Professional Speaking“ und selbst „TOP 100 Excellent Speaker“. Als Regisseur und Experte für „Leadership- and Strategic Communication" ist er für Fokus „der Meistermacher“.

Seine Referenzen im Bereich Top Executive Coaching lesen sich wie das „Who-is-who“ erfolgreicher Unternehmen. Hier mal ein kleiner Ausschnitt: Apple, Alphabet, BMW, Bertelsmann, Bosch, Continental, Daimler, Lufthansa, Mercer, Merck, Novartis, Pfizer, Porsche, Roche, Rolls-Royce, Salesforce und SAP usw. usw. -

Play Now
00:0000:00

In dieser Doppelfolge spreche ich mit Marcin Floryan, Director of Engineering beim Spotify Playback Tribe.

Viel Spaß beim Reinhören.

Hier eine kurze Beschreibung über Marcin:

I combine my passion for technology and for working with people to create an environment where people can apply their skills and experience working together towards a shared goal. I care about sustainable, continuous and frequent delivery of value and help teams take pride in the quality of the solutions they build.
I see engineering teams as complex adaptive systems and thus work by applying principles and practices from the domains of agile, lean, systems thinking, and similar to allow for the desirable outcomes to emerge in the presence of sensible guiding constraints.

I strive to be an inclusive and compassionate leader. I care about creating an environment of psychological safety where failure is encouraged and used as an opportunity to learn, where people can fully be themselves and where diverse opinions are encouraged and conflict seen as a healthy opportunity for learning and growth.

I remain firmly grounded in technology to guide strategy and vision in line with the latest development on the market and leverage good architectural practices. I promote engineering practices from Extreme Programming.

I constantly improve my knowledge and skills with relentless curiosity and determination.

Play Now
00:0000:00

In dieser Doppelfolge spreche ich mit Marcin Floryan, Director of Engineering beim Spotify Playback Tribe.

Viel Spaß beim Reinhören.

Hier eine kurze Beschreibung über Marcin:

I combine my passion for technology and for working with people to create an environment where people can apply their skills and experience working together towards a shared goal. I care about sustainable, continuous and frequent delivery of value and help teams take pride in the quality of the solutions they build.
I see engineering teams as complex adaptive systems and thus work by applying principles and practices from the domains of agile, lean, systems thinking, and similar to allow for the desirable outcomes to emerge in the presence of sensible guiding constraints.

I strive to be an inclusive and compassionate leader. I care about creating an environment of psychological safety where failure is encouraged and used as an opportunity to learn, where people can fully be themselves and where diverse opinions are encouraged and conflict seen as a healthy opportunity for learning and growth.

I remain firmly grounded in technology to guide strategy and vision in line with the latest development on the market and leverage good architectural practices. I promote engineering practices from Extreme Programming.

I constantly improve my knowledge and skills with relentless curiosity and determination.

 

Play Now
00:0000:00

Hier kommt Teil 2 des spannenden Gesprächs mit Armin Schubert. Enjoy :)

In dieser Episode habe ich das Vergnügen mit Armin Schubert von Emendare zu sprechen. Armin ist seit fast 20 Jahren in verschiedenen extrinsischen und intrinsischen Führungsrollen unterwegs. Seit 2012 fokussiert er sich auf Agile Methoden, Menschen und Teams. Er wirkt unabhängig von Branche, Produkt und Teamumfeld mit Positivitätsmethoden und seiner Begeisterung als „Teamflüsterer“ im Alltag vieler Menschen. Weil er sehr viel Zwischenmenschliches liest, den Raum spürt und viele Entscheidungen „aus dem Bauch“ trifft, ist sein aktuelles Motto: „Sei nie planlos, aber lass den Plan los!“

Hier eine Liste von Büchern und Links, über die wir in dieser Folge gesprochen haben: 

Play Now

Load more