UA-110353468-1 The Passionate Team podcast
Loading Downloads
35Episodes
Business

Wir gehen dem Geheimnis passionierter Teams auf die Spur.

Episodes

00:0000:00
Warum ist es eigentlich so elementar wichtig, dass Mitarbeiter in ihren Teams arbeiten können? Ich bin ein großer Fan davon, dass Mitarbeiter in ihrem Team zu 100 % arbeiten können und nicht noch parallel in anderen Teams.
 
In der heutigen Zeit ist es fast schon normal, dass Mitarbeiter in vielen Teams unterwegs sind. Doch das ist fatal. Denn ab 3 Projekten entsteht mehr Verlustleistung als Arbeitsleistung. Auch die Gefahr der Bildung von Flaschenhälsen, fehlenden Commitment und unzureichenden Teamzusammenhalt ist groß.
In dieser Folge spreche ich darüber, wie man es schafft, dass Mitarbeiter in ihren Teams effektiv arbeiten können. 
 
Wenn Du Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen möchtest, so komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe
Play Now
00:0000:00
Wie sieht die Umsetzung von Agiler Führung bei einem Start-Up aus? Mein Gast der neuen Passionate Teams Folge, Sebastian Heide von door2door, hat sich mit mir zu dem Thema  ausgetauscht.
Wir haben über das Jobs to be done Prinzip OKR's als Zielsystem und dem Modell der Transformation Leadership gesprochen. 
 
door2door ist ein Start-Up das sich zum Ziel gesetzt hat die Mobilität in Städten verbessern. Sebastian ist Vice President Engineering bei door2door und ein absoluter Verfechter der agile und lean Organisation.  Als studierter Informatiker, Scrum Master, agiler Coach und Führungskraft hat er bereits in diversen Unternehmen agile Transitionen begleitet. Besonders wichtig ist ihm dabei einen starken Fokus auf die konstante Verbesserung der gesamten Wertschöpfungskette des Unternehmens zu legen.
 

Wenn Du Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen möchtest, so komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe

Play Now
00:0000:00
Wie wird man eigentlich Agile Coach? Kurz und knapp gesagt: man nennt sich einfach so! Der Begriff Coach ist an sich nicht geschützt. Aber Vorsicht: Dies führt dazu, dass dieser Trend Firmen hervorruft, die wenig Ahnung von Agilität haben. Es werden Mitarbeiter ohne große agile Erfahrungen zu den Kunden geschickt. 
Doch ein agiler Coach sollte auf jeden Fall schon mal in einem Team gearbeitet haben, in dem auch so gearbeitet wird.
 
Doch wie erkennt man einen richtig guten agilen Coach? Gar nicht so einfach kann ich sagen. Deshalb spreche ich in dieser Folge über meinen Weg als agiler Coach, wie ich das erlernt habe, über meine Erfahrungen als agiler Coach und die wichtigsten Veranstaltungen für einen Agile Coach. 
 

Wenn Du Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen möchtest, so komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe

 

 

Play Now
00:0000:00
Wie funktioniert Agilitiät bei Autoscout24? In dieser Folge des Passionate Teams Podcast spreche ich mit Matthias Patzack, wie Agilität bei AutoScout24 aussieht. 
 
Matthias Patzack ist begeisterter Weltenbummler, Läufer und seit fast 20 Jahren in der IT als Führungskraft und Berater im agilen Umfeld der Softwareentwicklung unterwegs. Bis vor kurzem war er Vice President IT bei AutoScout24. Seit kurzem ist er Selbstständiger und selbstbestimmter Berater. Seine Leidenschaft ist die IT und alle Themen rundum Cloud, Lean und Agile. 

Besonders als Führungskraft hat man die Verantwortung die Agilität voranzutreiben. Matthias hat sich dabei ein ganz eigenes System geschaffen. Denn für ihn ist der Job einer Führungskraft, ein System, eine Organisation zu erschaffen. Ein System aus Mitarbeitern, Kultur, Technologie, Prozessen und Struktur.
Eine Führungskraft sollte dabei in der Lage sein diese Komponenten zusammenzufügen, sodass ein leistungsfähiges System und ein leistungsfähiges Team entsteht. Ein Team das Spass an der Arbeit hat, ambitioniert ist und tatsächlich auch die Ziele erreicht.
 

Wenn Du Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen möchtest, so komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe

Play Now
00:0000:00
In dieser neuen Folge des "Passionate Teams Podcast“ geht es um das Thema nachhaltige Agilität in Unternehmen. Denn ich merke immer wieder, dass Unternehmen sich gar keine Gedanken darüber machen, was Agilität eigentlich für sie bedeutet. Oft wird das Thema Agilität angegangen, weil es andere Unternehmen auch so machen. Aber warum möchte man als Unternehmen eigentlich agil werden? Und wo steht man als Unternehmen? Diese Fragen sollte man sich in erster Linie stellen, wenn es darum geht ein Unternehmen agil zu machen.
 
Doch um eine Passionate Company zu sein, gibt es 7 Elemente um erfolgreich zu werden:
  • Product Portfolio
  • Absolute Transparency
  • Strong Company Vision
  • Simplicity
  • Inspect and Adapt
  • Operating on Optionen
  • Never Rest

Diese Elemente stelle ich in dieser neuen Folge vor. Viel Spaß dabei.

Wenn Du Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen möchtest, so komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe

Play Now
00:0000:00

Veränderungsprozesse spielen besonders in Teams eine sehr wichtige Rolle. Um passionierte Teams aufzubauen, sind vor allem Erfolgsfaktoren wie Werte, Transparenz, Fleiß und Disziplin sehr entscheidend. In dieser Podcast Folge ist Deutschlands Veränderungsexperte Nummer eins Ilja Grzeskowitz zu Gast. Gemeinsam sprechen wir darüber, was ein passioniertes Team ausmacht und über die Erfolgsfaktoren von passionierten Teams.  

Ilja ist erfolgreicher Keynotespeaker, Vortragsredner und Bestsellerautor. Mit seinem Motto "Be the Change" erforscht der ehemalige Topmanager seit über 15 Jahren nun schon wie nachhaltige Veränderung wirklich funktioniert. Er hat bereits 9 Bücher veröffentlicht wie z.B. "Mach es einfach!", "Let's talk about change, baby!" und "Radikal menschlich". Zu seinen Kunden gehören unter anderem Kunden wie Accor, Ritter Sport, Zalando und BMW. 

 

Gewinne das Buch:

Gewinne das neue Buch "Radikal menschlich: Erfolgsfaktor Persönlichkeit in Zeiten der Veränderung (Dein Erfolg)" von Ilja Grzeskowitz. Komme dafür in die Passionate Teams Facebook Gruppe und schreibe einen Kommentar, dass du das Buch gewinnen möchtest!  

Play Now
December 24, 2018

Episode 29 - Frohe Weihnachten

00:0000:00

Frohe Weihnachten :)

Play Now
00:0000:00

Wenn Unternehmen versuchen ihre Produkteinführungszeiten zu verkürzen, um somit schneller und effizienter auf ihre Kundenbedürfnisse zu reagieren, steigert das die Business Agilität. Meist werden dabei auch funktionale Teams durch Reorganisation zu crossfunktionale Teams umstrukturiert. Das Problem bei dieser Reorganisation ist allerdings, dass dabei die agile Interaktion der Teams verloren gehen kann. Die große Kunst besteht deshalb darin eine agile Interaktion zwischen den einzelnen Teams mit einzuplanen. Der heutige Gast ist ein absoluter Experte was das Thema Agilität angeht.

Dr. Klaus Leopold ist Informatiker und Kanban-Pionier. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung als Lean- und Kanban-Berater, und auch als Trainer mit ungefähr 1000 Workshop- und Trainings-Teilnehmer*innen pro Jahr.

Weltweit berät er tätige Unternehmen bei der Einführung von Lean und Kanban, den damit verbundenen Change-Prozessen und in der Optimierung ihrer Wertschöpfung.

Klaus ist Autor von “Agilität neu denken”, "Kanban in der Praxisund Co-Autor des Standardwerks "Kanban in der IT". Er spricht regelmäßig weltweit auf renommierten Lean- und Kanban-Konferenzen und wurde 2014 in San Francisco mit dem Brickell Key Award für „outstanding achievement and leadership“ ausgezeichnet. Seine aktuellen Gedanken und Erlebnisse veröffentlicht er in der Welt von Lean, Kanban und Management auf seinen Blog www.LEANability.com und man kann ihm unter @klausleopold auf Twitter folgen.

Gutschein Code für Buch

Der Gutschein-Code ist “passionateteams”, er ist bis zum 25.12. gültig und man kann den Gutschein unter www.agilitaetneudenken.com einlösen. Beim Check-Out kann man den Gutscheincode eingeben.

Play Now
00:0000:00
Warum scheitern eigentlich so viele Firmen mit dem Thema der Agilität? Einer der Hauptgründe ist, dass sich Firmen meist zu sehr auf Prozesse und Tools fokussieren.
Aber erstmal geht es darum Teams aufzubauen, die richtig funktionieren, kommunizieren und interagieren können, ein gutes Umfeld haben sowie die richtigen Leute enthalten. Erst so können richtig gute Teams entstehen.
 
Dabei sind für richtig gute Teams 7 Elemente entscheidend: 
 
P: Passionate People
A: Adaptability
S: Strong Vision
S: Strenght Orientation
I: Independence
O: One Team
N: Never stop learning
 
 
Am wichtigsten ist das Thema Independence. Teams, die durch Prozesse zu sehr eingeschränkt werden, entwickeln sich selten zu passionierten Teams. Deshalb sollte jedes Team seine eigenen Prozesse und Tools bis zu einem gewissen Grad selbst wählen dürfen. Und die meisten Teams wissen sehr genau, welche Prozesse und Tools am besten in ihrem Kontext funktionieren.
 
Eine effektive Simulation um den Einfluss externer Regeln und Prozesse zu simulieren ist Handicapped Lego City. Das Ziel dieser Simulation ist es, die Nachteile zu strikter Regeln und Prozesse zu simulieren. Das Booklet kannst Du dir hier downloaden. 
 
Shownotes
Komm in die Facebookgruppe Passionate Teams
Downloade Dir das Booklet zur Handicapped Lego City
Play Now
00:0000:00

In der Zusammenarbeit in Teams spielt besonders Empathie eine immer größere Rolle. Denn die Fähigkeit sich in seine Mitmenschen zu versetzen spielt eine Schlüsselrolle, um passionierte Teams aufzubauen. Vor allem Führungskräfte sollten Vorreiter in Punkto Empathie sein. 

Dr. Monika Hein ist Buchautorin, Sprecherin in den Medien und Stimmexpertin. Sie hat an der Stage School in Hamburg ein Musical-Studium absolviert, allerdings merke sie schnell, dass sie tiefer in das Thema der Stimme eintauchen wollte und studierte Phonetik an der Universität in Hamburg. Es folgte eine Dissertation und die Entwicklung der Lautstark Methode.

Sie beschäftigt sich auch mit dem Thema der Empathie und schrieb darüber sogar das Buch "Empathie – ich weiß, was Du fühlst." Denn Empathie öffnet neue Welten und kann die Kommunikation zwischen zwei Menschen innerhalb kürzester Zeit ändern.  

Play Now

Load more