UA-110353468-1 Scrum ist nicht die Antwort
Loading Downloads
63Episodes
Business

Hast Du Dich schon immer gefragt was es braucht, um eine agile Umgebung zu schaffen in der nachhaltige, passionierte Agilität an der Tagesordnung ist? Hast Du Interesse an Tipps, Ideen und Impulsen für Deine agile Transition? Willst Du am agilen Puls der Zeit sein? In diesem Podcast geht um Agilität mit einem Fokus auf Agile Leadership und das Schaffen von agilen Umgebungen. Hier lernst Du, auf was es wirklich ankommt, wenn Du Agilität nachhaltig im Unternehmen verankern möchtest.

March 10, 2019

Scrum ist nicht die Antwort

In dieser Podcastfolge spreche ich darüber, weshalb Scrum allein nicht die Antwort ist. 

Scrum ist die am weitesten verbreitete agile Methode. In 63 % aller agil arbeitenden Firmen wird Scrum eingesetzt. Was nötig ist, damit Scrum wirklich funktioniert, erfährst du in dieser Folge.

Scrum zeigt auf, was nicht funktioniert - lösen musst du es aber selbst

Scrum ist nur ein Tool und jede Firma muss für sich überlegen, ob dieses Tool Sinn macht.

Wenn du auf ein Kliff zusteuerst, wird Scrum dir nur dabei helfen, noch früher zu stürzen. Da Scrum Dinge transparent macht, die vorher schon da waren, bisher aber ignoriert oder komplett aus den Augen verloren wurden, verursacht es Anfangs vor allem Schmerzen.

Scrum funktioniert nur, wenn du in einem Umfeld arbeitest, in welchem es auch möglich ist, Dinge zu verändern.

Review und Retrospektive dürfen nicht vergessen werden

Ohne gelebte Feedbackzyklen macht Scrum keinen Sinn. Werden Review oder Retrospektive weggelassen, fehlt ein integraler Bestandteil agilen Arbeitens.

Das Review im Sinne eines Feedbacks von Anwendern, Auftraggebern und Kunden zur geleisteten Arbeit des Scrum-Teams ist sehr wichtig. Während der Produkt-Präsentation sollen die Anwender das Produkt ganz konkret testen und ausprobieren können.

Ebenso darf die Retrospektive nicht vergessen werden. Um einen konkreten Verbesserungsprozess zu etablieren, ist das Reflektieren essenziell. Nur so kannst du herauszufinden, was gut oder schlecht lief und was verbessert werden kann.

Ohne Vertrauen funktioniert Agilität nicht

Sorge dafür, dass Dein Team dir vertraut, denn nur dann traut es sich auch seine Comfort Zone zu verlassen und neue Wege zu gehen. Achte darauf, dass es im Team einen Scrum-Master o.ä. gibt, der eine sichere Umgebung für das Team schafft, in der das möglich ist.

Mein gratis Webinar – sei dabei!

Was du tun kannst, um dein Scrum-Team auf das nächste Level zu bringen, zeige ich dir in meinem kostenlosen Videoseminar. Klicke hier, um Dich in meinen Newsletter einzutragen, um rechtzeitig weitere Infos zu erhalten.

More episodes

Load more